KI.jpg

Entwicklung von innovativen Technologien zur nachhaltigen Verbesserung der Produktionsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der industriellen Fleischverarbeitung

Innovationsnetzwerk
AutoMeAt

 
 
Taktille Greifroboter.jpg

Die Netzwerkidee 

Taktille Greifroboter.jpg

In der Nutztierindustrie wächst der Bedarf an robotergestützten Automatisierungs-lösungen. Viele Vorgänge, besonders bei kleinen und mittleren Unternehmen werden

in der Lebensmittelproduktion noch manuell gelöst und haben, z. B. aufgrund von Monotonie oder schweren Lasten, u. a. Auswirkungen auf die Gesundheit des Personals. Hier setzt der Gedanke des Innovationsnetzwerks AutoMeAt an. Es beschäftigt sich mit der Entwicklung von innovativen Technologien zur nachhaltigen Verbesserung der Produktionsbedingungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Angefangen

beim Schlachtvorgang, weiter zum Inline Transport, bis zum Verpackungsprozess der einzelnen Produkte.

 

Durch den Einsatz von Robotik, KI und Automatisierung im Bereich Hygiene und

Sensorik, sollen Prozesse verbessert und beschleunigt werden. Zusätzlich sollen die Mitarbeiter entlastet werden. Um einen hohen Wissenstransfer zu gewährlisten,

werden Firmen und Fachleute aus den zu Beginn genannten Bereichen wie Robotik

und Automatisierung, KI und Digitalisierung, Hygiene- und Analytiklabore und auch Anwender, also Firmen aus der Fleischverarbeitung partizipieren. Durch den Aufbau

des Netzwerkes sollen Fachübergreifende Kooperationen entstehen, an deren Ende

neue Ideen für das Vorantreiben der Digitalisierung und Automatisierung innerhalb

des Schlacht-, Zerlege- und Verpackungsprozesses entstehen.

Wir werden gefördert durch:

BMWi_4C_Gef_de.jpg
ZIM-BMWI-Fördermittel-Logo.jpg

Veranstaltungen

  • Anuga FoodTec
    Anuga FoodTec
    Köln
    26. Apr. 2022, 13:00 – 29. Apr. 2022, 17:00
    Köln, Köln, Deutschland
  • Auftaktveranstaltung (1. Netzwerksitzung)
    Auftaktveranstaltung (1. Netzwerksitzung)
    Microsoft-Teams
    14. Apr., 14:00
    Microsoft-Teams

Zugang zu neuen Märkten & Teilhabe an der Entstehung neuer Lieferketten

Verschaffen Sie sich Zugang zu neuen Märkten und bauen Sie Ihre Geschäftsfelder aus.

Staatlich geförderte F&E-Projekte initiieren

Seien Sie bei diesem Zukunftsthema ganz vorne mit dabei und markieren Sie Ihre Rolle als Innovationsführer.

Branchen Insights & strategische Partnerschaften

Vernetzen Sie sich mit relevanten Kontakten in der Branche und profitieren Sie

von Insights und gemein-

samen Projekten.

Langfristige
Zukunftssicherung

Innovation fördert das langfristige Bestehen Ihres Unternehmens am Markt

und macht es fit bei Veränderungen.

 

Ihre Vorteile im Netzwerk
AutoMeAt

 

Diese Partner profitieren bereits von der Zusammenarbeit:

vod-engineering Logo.jpg
K+S-Logo-Claim-RGB-450x200px_Lukas Trunc
dil_logo_green18_print_Lukas Trunck.jpg
 

Wir suchen Sie!

Wenn Sie in der Industriellen Schlacht- und Fleischverarbeitung oder weiteren Branchen entlang der Wertschöpfungskette tätig sind, können Sie sich gerne im Netzwerk engagieren.

 

Zudem sind wir auf der Suche nach Anwendern aus den Bereichen Automatisierung/Robotik, Optische/sensorische Messtechnik, Digitalisierung /KI. Weiterhin sind branchenoffene Anwendungen möglich, bei denen das Thema industrielle Nutztierverarbeitung im Fokus steht.

Sie möchten Innovationen in Ihrem kleinen oder mittleren Unternehmen realisieren? ​

Dann werden Sie Teil des Netzwerks!

 

Ein Kompetenznetzwerk von EurA

Das Netzwerkmanagement wird sichergestellt durch die EurA AG. EurA ist Marktführer im Management von High-Tech-Netzwerken. Das Unternehmen ist europaweit tätig und unterstützt Start-Ups und Mittelständler darin, ihre Innovationen erfolgreich umzusetzen und zu etablieren, um sie zu Marktführern von morgen zu machen. Mehr Infos unter www.eura-ag.com.

Wachstumschampion_2021_Signatur.png
go_inno_edited.png
ISO-Zertifikat-EurA_edited.png

EurA AG Hauptsitz Ellwangen | Max-Eyth-Straße 2 | 73479 Ellwangen (Jagst) | +49 7961 9256-0

20201202-EURA AG-5.jpg
 
Kontakt
Sie interessieren sich für das Netzwerk AutoMeAt und möchten mehr
darüber erfahren? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht per E-Mail,
über das Formular auf dieser Seite oder gerne auch als Anruf.
Wählen Sie Ihren Status:

Danke für Ihr Interesse! Wir melden uns bei Ihnen.

müncheberg-sarah-neu_f.jpg

NETZWERKMANAGERIN
DR. SARAH MÜNCHEBERG

beantwortet Ihre Fragen:

+49 40 5488704-37

 

sarah.muencheberg@eura-ag.de

EurA AG
Branch Hamburg
Schnackenburgallee 116 a
22525 Hamburg, Germany

+49 40 548 8704-0